1 800 - 0452 00 admin@kayapati.com
Authentisches Training von Alltagssituationen

Begegnungstraining

Es werden Hundebegegnungen im echten Umfeld trainiert. Die Mensch-Hund-Teams begegnen sich „zufällig“ in authentischer Umgebung im Wohngebiet oder Feld. Die Hunde gewöhnen sich an solche Begegnungen und Halter:innen können ihre gelernten Methoden üben. Es gibt vorab Input, Handlungsstrategien und Tipps mit kleinere Übungen.

Ziel: entspannte Spaziergänge

Halter:innen von Hunden, die Probleme in der Begegnung mit anderen Hunden haben, stehen im Alltag oftmals vor der Herausforderung, in echten Situationen die gelernten Schritte auszuführen. Mal ist es der zeitliche Faktor, mal sind es Begegnungen, die unplanbar plötzlich passieren und manchmal stehen wir einfach auf dem Schlauch. Um auch hier authentische Situationen zu trainieren, treffen sich im Begegnungstraining mehrere Mensch-Hunde-Teams verabredet in authentischer Umgebung - also im Wohngebiet oder auf dem Feldweg. Hunde und Menschen können dabei in großer Ruhe und gegenseitigen Verständnis den Umgang mit solchen Situationen üben. Im Vorhinein gibt es Input, Handlungsstrategien für einzelne Situationen und Tipps.

Ablauf

Voraussetzung: Einzelstunde zum Kennenlernen und Einschätzen des Mensch-Hund-Teams
Gruppengröße: mind. 4 Mensch-Hund-Teams
Dauer: circa 60 Minuten
Termine: wird besprochen
Was ist mitzubringen? Zeit und Geduld / 3-5 m Leine / Belohnungen
Wo findet es statt? wechselnde Orte in der Umgebung von Alsbach-Hähnlein
Preis: 45 € pro Team, 120 € für 3 Stunden
Wie kann ich teilnehmen? Anmeldung hier oder per Whatsapp