1 800 - 0452 00 admin@kayapati.com
Leinenspaziergang in der Gruppe

Social Walk

Leinenspaziergang in der Gruppe mit Abstand und ohne Kontakt der Hunde. Die Hunde gewöhnen sich an die Anwesenheit anderer Hunde und sammeln dadurch entspannte Erfahrungen. Es gibt Input zur Körpersprache und kleinere Übungen zwischendurch.

Ziel: entspannte Spaziergänge

Besonders für Hunde, die Probleme mit anderen Hunden haben, ist der Social Walk ein tolles Trainingstool. Hierbei liegt der Fokus für Hund und Halter darauf, in der Anwesenheit von anderen Hunde — und dabei in sicherer Atmosphäre — entspannte Erfahrungen zu machen. Die Hunde bleiben an der Leine und direkter Kontakt zu den anderen Hund ist nicht das Ziel. Vielmehr können die Hunde dabei lernen Artgenossen in der Nähe zu ertragen und als nicht bedrohlich zu empfinden, während sie sich mit der Umwelt beschäftigen. Auch für den Menschen sind die Spaziergänge eine tolle Lernerfahrung: Halter:innnen lernen die Körpersprache ihres Hundes besser zu lesen, sich selbst in der Anwesenheit von anderen Hunden zu entspannen und dem eigenen Wissen und dem eigenen Hund wieder mehr zu vertrauen.

Die Interaktion zwischen Mensch und Hund wird während des Spaziergangs auf das Minimum reduziert. Positive Erfahrungen, Ruhe und Gelassenheit und achtsame Kommunikation zwischen den Hunden ist das Ziel.

Ablauf

Vorabgespräch: kostenlos per Videocall/Telefonat
Gruppengröße: Max. 5 Mensch/Hund-Teams
Dauer: circa 60 Minuten
Termine: jeden 2. und 4. Samstag im Monat
Was ist mitzubringen? Zeit und Geduld / 3-5 m Leine / Belohnungen
Wo findet es statt? In der Umgebung von Alsbach-Hähnlein
Preis: 20 € pro Team
Wie kann ich teilnehmen? Anmeldung hier oder per Whatsapp

Galerie