fbpx
1 800 - 0452 00 admin@kayapati.com

ÜBER MICH

Hi, ich bin Hanna …

… bin Baujahr ’87, habe irgendwann mal in Frankfurt „was mit Medien“ gelernt und kam dann auf den Hund. Und nicht nur irgendein Hund, sondern mein Keks. Er kam mit 8 Monaten als Second-Hand-Hund zu mir und hat mein Hundewissen ganz schön auf den Kopf gestellt. Durch ihn lerne ich bis heute. Seit Anfang ’19 Jahr ist auch „Knöpfchen“ bei uns, eine erwachsene, altdeutsche Hütehündin, die sich laut Aussage „nicht zum Schafehüten“ geeignet hat. Mit ihr zog das glatte Gegenteil zu Keks bei uns ein. Und auch durch sie darf ich jeden Tag erleben wie individuell Beziehungen zu unseren Hunden sind.
Am meisten Arbeit ist hier nicht das „Training“, oder diese seltsame Wort „Auslastung“ - es ist die Arbeit an mir selbst. Denn habe ich erst einmal meine eigenen Bedürfnisse im Zusammenleben mit dem Hund erkannt, und subtrahiere was von mir als Hundehalter von der Gesellschaft vermeintlich erwartet wird, finde ich den Kern unserer Beziehung und kann darauf aufbauen.

Meine Ausbildung:
Seit 2011 befasse ich mich mit Hundetraining, Körpersprache und den Bedürfnissen der Vierbeiner. Habe dann nach einigen Jahre eine Ausbildung zur Hundetrainerin beim Schulungszentrum für Hundetrainer „Ziemer und Falke“ gemacht und meinen Sachkundenachweis nach § 11 TierSchG vor dem Veterinäramt erbracht. Ganz nach dem Motto "Wer aufhört zu lernen, hört auf zu leben." bilde ich mich stetig weiter. Seminare und Workshops habe ich bereits bei folgenden Dozenten und Trainern besucht: Dr. Marie Nitzschner, Michaela Wolf, Sandra Imhoff, Wilfried Theißen und Johanna Wolf.

Ich würde mich freuen, wenn ich Dich und Deinen Hund ein Stück begleiten darf und Euch dabei helfen kann, einander noch besser zu verstehen.

Logo Hundetrainerausbildung von Ziemer-Falke

Lebensfreude lässt sich am besten vom Hund lernen!


(Nina Sandmann)